NICHTS ERWARTEN....

WENN DU NICHTS ERWARTEST IM ZUSAMMENSEIN MIT DEINEM PFERD, DANN IST JEDER GEMEINSAME MOMENT EINFACH PERFEKT. 

Wie oft erwartest du etwas von deinem Pferd? Das es deine Idee in genau dem Moment verstehen, erkennen, mögen und ausführen „muss“? Und nicht nur das.

Wie oft erwartest du, dass dein Pferd jeden Tag gut gelaunt und voll motiviert auf dich wartet? Mit diesen Erwartungen und Projektionen wird sowohl der noch gar nicht existierende Moment als auch dann das JETZT bewertet und Enttäuschungen sind vorprogrammiert. 

Genieße einfach den Moment, lass dich überraschen, was ist im Jetzt.

Und ja, es ist wichtig das du für die Ent-Wicklung deines Pferdes einen Plan hast, du mit inneren Bildern arbeitest usw..

Doch die kleinen Geschenke des Moments zu erkennen, auch wenn nicht alles nach Plan läuft, sich auch dann zu erfreuen an der gemeinsamen Zeit, das ist wahre Pferdeliebe: Ohne Erwartungsdruck, bedingungslos und voller bewusster Sensitivität für die wahre Bedeutung des Pferd-SEIN.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0